padding-top:

Der Ankauf eines Notstromaggregates für einen landwirtschaftlichen Betrieb (in OÖ) wird mit 20 % gefördert. Förderzeitraum Oktober 2022 bis Ende 2023. Alle Details untenstehend nach den Förderrichtlinien.

  • Der Zuschuss beträgt 20 % der Nettokosten, maximal
    1.500,00 €. Beträge unter 500,00 € werden nicht ausbezahlt.
  • Notstromaggregate, die zwischen dem 01.10.2022 und
    31.12.2023 angekauft und bezahlt werden, sind förderfähig. (Der Förderzeitraum wurde bis Ende des Jahres 2023 verlängert).
  • Es wird der Ankauf von neuen Notstromaggregaten mit einer
    Mindestleistung von 25 kVA gefördert.
  • Art & Umfang der landwirtschaftlichen Produktion
    (Tierhaltung) müssen den Ankauf rechtfertigen.
  • Die Abwicklung erfolgt durch das Amt der Oö. Landesregierung, Abteilung Land- und Forstwirtschaft.
  • Das Förderungsansuchen digital über www.land-oberoesterreich.gv.at einreichen (bevorzugt). Antragstellung auf dem Postweg ist ebenso möglich.
  • Aktionsmodell Hartner Zapfwellengenerator IP 23 – 30 kVA
  • 1500 U/min
  • mit AVR Regelung und Langsamläufer
  • Robuster Grundrahmen mit Dreipunktaufhängung
  • Getriebe in Ölbad laufend für Dauerbetrieb
  • Synchrongenerator NSM
  • Amperemeter, Voltmeter, Frequenzmesser
  • Betriebsstundenzähler
  • Steckdosen 1x 63A/400
  • Leistungsschutz-Schalter
  • Frequenz- und Spannungsüberwachung
  • inkl. 63A Stecker für Haushaltseinspeisung
  • Preis auf Anfrage

Weitere Beiträge lesen

Feldspritzenüberprüfung am 4.6

Feldspritzenüberprüfung am 4.6

Mehr lesen

HTL-Projekt: MF mit drehbarem Sitz zur komfortablen Kranwagensteuerung aus der Kabine.

HTL Projekt: MF 5711 M Dyna4 mit drehbarem Rücksitz für Kranwagensteuerung aus der Kabine

Mehr lesen

Außerhalb der Öffnungszeiten gilt wieder unsere Notdienstnummer 0676-4165852.

Sie haben einen Landtechnik-Notfall am Wochenende? Dann sind wir ab sofort unter unserer Notfallnummer 0676/4165852 für Sie erreichbar.

Mehr lesen